Wann muss man sich anmelden?

Die Anmeldung unterteilt sich in drei Phasen:

  • Registrierungsphase I: Vom 15. September bis zum 23. Oktober 2020 können sich Tierhalter anmelden, die bereits teilnehmen. Diese können zudem das Kriterium Raufutter noch für die aktuelle Periode 2018-2020 anmelden, um ein erhöhtes Entgelt zu erhalten. Außerdem können sich neue Mäster anmelden, die vom 1. Januar bis 30. Juni 2021 den Aufschlag aus dem Übergangsfonds beziehen wollen.
  • Registrierungsphase II: Ab dem 1. Januar 2021 können sich neue Schweinemastbetriebe anmelden, die von Anfang an den Aufschlag vom Schlachtunternehmen erhalten (Marktlösung).
  • Registrierungsphase III: Hier können sich neu teilnehmende Ferkelerzeuger anmelden. Für Sauenhalter ist die Anmeldung ab dem 1. Februar 2021 und für Ferkelaufzüchter vom 1. Februar 2021 bis zum 1. März 2021 möglich.
SSB Weser-Ems GmbH Jivitsweg 4   49586 Neuenkirchen
Tel: +49 ((0)5465) 20 39 11  Fax: +49 ((0)5465) 20 39 12
eMail: info(at)wernke-ssb.de | Impressum | Datenschutz