SSB - QS Nachrichten Fleisch

August 2018 - Übersicht zu neuen QS-Systempartnern

Jeden Monat entscheiden sich weitere Unternehmen aus dem In- und Ausland für eine Teilnahme am QS-System und zeigen so ihren Kunden, dass sie alle betrieblichen Prozesse von unabhängigen Stellen überprüfen lassen.

Revision des Zusatzkontrollplans für Aflatoxin B1 revidiert

Mit Wirkung zum 17. September 2018 wurde der Zusatzkontrollplan Aflatoxin B1 revidiert. Basierend auf vorliegenden Wetterdaten, auf Ergebnissen der neuen Ernte sowie in den vergangenen Jahren zu Erntebeginn vorgenommen Einstufungen wurden bei der Revision neue Risikoeinstufungen für mehrere Herkunftsländer zur Maisernte vorgenommen.

Grips&Co–Verkaufstrainer „Qualitätssicherung“ neu aufgelegt

Der Grips&Co-Verkaufstrainer Qualitätssicherung wurde aktualisiert und erscheint im neuen Design. Die Broschüre aus der Grips&Co -Reihe beinhaltet für Auszubildende und Mitarbeiter im Lebensmitteleinzelhandel umfangreiche Informationen rund um die Qualitätssicherung von Fleisch, Obst und Gemüse. Inhaltlich abgerundet wird die Publikation durch viele praktische Tipps für die tägliche Arbeit im LEH sowie durch aktuelle Marktzahlen und Trends aus der Branche.

Beitrag im Feed Magazine: Sichere Futtermittel – sichere Lebensmittel

Sichere Futtermittel sind die Basis für sichere Lebensmittel. Zu diesem Thema haben Claudia Brill (Koordination Futtermittel) und Katharina Clemens (Assistenz der Geschäftsführung) von QS einen Artikel für das internationale Feed Magazine verfasst, der in der aktuellen Ausgabe erschienen ist.

QS-Ereignisjournal gibt Einblicke in aktuelle Ereignis- und Krisenfälle

Qualitätsmanagement ist die beste Krisenprävention. Sollte es dennoch zu Ereignisfällen oder Krisen kommen sind drei Dinge von entscheidender Bedeutung: Schnelligkeit, zielgerichtetes Handeln sowie die Information der Wirtschaftsbeteiligten und der interessierten Öffentlichkeit. Im QS Ereignis- und Krisenmanagement wird jedem Fall sorgfältig nachgegangen. Der Krisenstab ermittelt den Sachverhalt und bietet den betroffenen Systempartnern Hilfestellungen an.

QS-Qualitätsbotschafterin bei Tönnies – ein Besuch, der Eindruck hinterlässt

Wie kommt eigentlich das Fleisch vom Landwirt auf unsere Teller? Was oftmals eher als "Tabuthema" gilt, wollte unsere QS-Botschafterin und Grips&Co-Preisträgerin Alina-Kim Steffen genau wissen. Bei Europas größtem Schlacht- und Verarbeitungsunternehmen, der Tönnies Holding GmbH & Co. KG in Rheda-Wiedenbrück, hatte sie die Gelegenheit, das herauszufinden.

Notsituation bei der Futtermittelversorgung: Einsatz von Maissilage vorab prüfen

Aufgrund der Dürre kommt es in einigen Regionen zu Engpässen bei der Beschaffung von Futtermitteln. Einzelne Betreiber von Biogasanlagen haben angekündigt, Maissilage für die Verfütterung an Rinder abgegeben zu wollen. Für den Bezug von landwirtschaftlichen Primärprodukten wie Maissilage stellt QS keine Anforderungen an den Zertifizierungsstatus der Biogasanlage, so dass Betriebe von diesen Maissilage beziehen dürfen.

Anerkennung mit Fami-QS – Anmeldung in QS-Datenbank ab sofort möglich

Fami-QS und QS haben vor kurzem einen Vertrag über eine gegenseitige Anerkennung für die Herstellung und den Handel von Zusatzstoffen und Vormischungen, einschließlich bestimmter Einzelfuttermittel unterzeichnet. Damit haben QS zertifizierte Unternehmen ab sofort die Möglichkeit, auf Basis ihres QS-Audits, Ware in das Fami-QS System zu liefern.

ITW - Registrierungsphase bei Schwein abgeschlossen, Teilnehmerzahl wächst weiter

Das Interesse der Landwirtschaft an einer Teilnahme an der Initiative Tierwohl (ITW) ist ungebrochen. Nach Abschluss einer weiteren, zusätzlichen Registrierungsphase haben 632 weitere schweinehaltenden Betriebe eine Zulassung für die zweite Programmphase der ITW von 2018 bis 2020 erhalten. Hierdurch profitieren jetzt rund 26 Millionen Schweine pro Jahr von den Maßnahmen für eine tiergerechtere Haltung.

Juli 2018 - Übersicht zu neuen QS-Systempartnern

Monat für Monat entscheiden sich weitere Unternehmen aus dem In- und Ausland für eine Teilnahme am QS-System und zeigen so ihren Kunden, dass sie alle betrieblichen Prozesse von unabhängigen Stellen überprüfen lassen.

SSB Weser-Ems GmbH Jivitsweg 4   49586 Neuenkirchen
Tel: +49 ((0)5465) 20 39 11  Fax: +49 ((0)5465) 20 39 12
eMail: info@wernke-ssb.de